Knut Elberding neuer Bereichsleiter Sales Operations – Stefan Bodeit verlässt Goodyear Dunlop

Knut Elberding (42) leitet ab dem 1. Juni 2014 die Abteilung Sales Operations im Bereich Consumer-Ersatzgeschäft der Vertriebsorganisation von Goodyear Dunlop. In seiner neuen Funktion steuert er mit seinem Team die zentralen Vertriebsplanungsprozesse zur Absatz- und Verkaufsplanung und deren Erfolgskontrolle in den Märkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Elberding folgt auf Stefan Bodeit, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Knut Elberding begann seine Karriere bei Goodyear Dunlop bereits 1998. Nach Stationen im Finanzbereich sowie in den Abteilungen Marketing und Vertrieb war er ab 2006 in leitenden Funktionen im Pricing-Bereich der europäischen Organisation des Reifenherstellers tätig. Seit 2009 verantwortete er in EMEA den Bereich Pricing und Internationale Accounts. In seiner neuen Funktion berichtet Elberding an Frank Titz, Mitglied der Geschäftsführung der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH und Leiter des Geschäftsbereichs Consumer-Ersatzgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Knut Elberding bringt aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen in vielen unterschiedlichen Gebieten die idealen Voraussetzungen für die Aufgaben im Bereich Sales Operations mit, der die zentrale Schnittstelle zwischen dem Vertrieb und den Bereichen Marketing und Supply Chain darstellt“, so Frank Titz. Gleichzeitig dankt Goodyear Dunlop Stefan Bodeit für die langjährige, gute Zusammenarbeit. ab

1 Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.