Bis zu sechs Monate soll Rameders Felgenversiegelung wirken

Dienstag, 20. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Die sogenannte „CTP-Nanoversiegelung“ wird als 150-ml-Pumpsprühflasche im Set mit 200 ml Reinigungslösung angeboten
Die sogenannte „CTP-Nanoversiegelung“ wird als 150-ml-Pumpsprühflasche im Set mit 200 ml Reinigungslösung angeboten

Schon seit vergangenem Frühjahr gehört eine Felgenversiegelung auf Basis von Nanotechnologie zum Produktportfolio von Rameder. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, soll die im Set mit 200 ml Reinigerflüssigkeit angebotene sogenannte „CTP-Nanoversiegelung“ in einer 150-ml-Pumpsprühflasche vier Räder bis zu sechs Monate lang konservieren können. „Mit dem Versiegelungsprozess wird erneutes Einbrennen von Bremsstaub und anderem Schmutz verhindert, Feuchtigkeit perlt einfach ab, ohne beim Trocknen unschöne Flecken zu hinterlassen“, verspricht Rameder, wenn nach der Anwendung des Reinigers die Versiegelung angewandt wird. cm

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *