Apollo Tyres will 500 Millionen Euro in neue Pkw-/Lkw-Fabrik investieren

Donnerstag, 15. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Apollo-Chairman Onkar S. Kanwar will in Osteuropa demnächst 500 Millionen Euro in eine neue Pkw- und Lkw-Reifenfabrik investieren
Apollo-Chairman Onkar S. Kanwar will in Osteuropa demnächst 500 Millionen Euro in eine neue Pkw- und Lkw-Reifenfabrik investieren
Der Vorstand von Apollo Tyres hat die Freigabe für eine Investition in Höhe von 500 Millionen Euro für eine neue Pkw- und Lkw-Reifenfabrik n Osteuropa gegeben. Bereits früher war über solche Baupläne berichtet worden, doch hieß es stets, das Volumen würde bei rund 210 Millionen Euro liegen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *