Reifen Stiebling gratuliert zu einer „Wahnsinnsleistung“

Mittwoch, 7. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Reifen Stiebling und dessen Geschäftsführer Christian Stiebling (stehend, dritter von links) freuen sich über den dritten Platz der Basketball-Damen des Herner TC bei der Deutschen Meisterschaft
Reifen Stiebling und dessen Geschäftsführer Christian Stiebling (stehend, dritter von links) freuen sich über den dritten Platz der Basketball-Damen des Herner TC bei der Deutschen Meisterschaft

Reifen Stiebling freut sich mit den Basketball-Damen des Herner TC über den dritten Platz in der jetzt zu Ende gegangenen Deutschen Meisterschaft. Der Reifenfachhandelsbetrieb mit Sitz in Herne ist einer der Hauptsponsoren der Mannschaft. Seit fünf Jahren unterstützt das Unternehmen mit den zwölf Niederlassungen bereits die Basketball-Abteilung im Herner TC und begleitete sie auf dem Weg vom Breiten- zum Spitzensport. Christian Stiebling: „Was hier in den letzten Jahren geleistet wurde, ist aller Ehren wert. Fast ausschließlich durch ehrenamtliche Arbeit stellte der Verein nicht nur eine beispielhafte Jugendarbeit auf die Beine, sondern kletterte auch im Leistungssport ganz nach oben. Wir fühlen uns im Kreis der Förderer des HTC sehr wohl und werden ihn auf seinem weiteren Weg, eventuell sogar einmal nach ganz oben, weiter unterstützen.“ Für Reifen Stiebling gehört das Engagement im Basketball zur breit aufgestellten Sportförderung im Marketingkonzept 2014. Weitere Eckpunkte in diesem Jahr sind das große Public Viewing zur Fußball-WM, die Unterstützung des Fußball-Feriencamps des Vereins „Herne hilft“, mehrerer Fußballcamps beim TuS Haltern, dem Heimatverein von Stieblings Werbepartner Christoph Metzelder, und Trikotaktionen für Jugendmannschaften. ab

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *