TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Suchmaschinenratgeber für Reifenhändler

Continental hat ein neues Booklet aufgelegt, das sich der Präsentation des Fachhandels im Internet widmet. Sein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung gegenüber den Kunden am Ort und in der Region. Auf 15 Seiten enthält die DIN A4 große Broschüre Tipps zur eigenen Website, das Bestehen im Informationswettbewerb auch außerhalb des eigenen Internetauftritts, zeigt Wissenswertes über das Branchenbuch „Google Places“ und geht auf die „Mund-zu-Mund-Propaganda“ im Internet ein. Der Ratgeber, der sich vor allem an kleinere und mittelgroße Reifenfachhändler wendet, kann von Kunden der Continental Reifen Deutschland GmbH über die E-Mail-Adresse marketing@conti.de kostenlos bestellt werden.

„Mit unserer Broschüre wollen wir gerade den lokalen Reifenfachhändlern, die auf eine gute Information ihrer Kunden am Ort angewiesen sind, etwas bieten“, erläutert Marc Schmitt, Leiter Marketing Pkw-Reifenhandel von Continental. „Schon unser erster Tipp ‚Googeln Sie sich einfach mal‘ zeigt im Ergebnis, wie viel oder wie wenig mögliche Kunden im Internet über das eigene Angebot erfahren können. Das Internet ist inzwischen eine der wichtigsten Informationsquellen geworden – auch für die Endverbraucher, die am Ort kaufen.“ Continental will den Handelspartnern mit der Broschüre einen verständlichen, kleinen Leitfaden an die Hand geben. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.