Stamford Tyres weiht neues Logistikzentrum in Singapur ein

Montag, 5. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Stamford Tyres hat jetzt offiziell das neue „Commercial Tyre Centre and Warehouse“ am Firmensitz in Singapur eingeweiht
Stamford Tyres hat jetzt offiziell das neue „Commercial Tyre Centre and Warehouse“ am Firmensitz in Singapur eingeweiht

Der Reifengroßhändler Stamford Tyres hat sein neues „Commercial Tyre Centre and Warehouse“ am Firmensitz in Singapur jetzt offiziell eingeweiht. Einer Mitteilung zufolge hat das Unternehmen in die Einrichtung direkt neben dem bereits bestehenden Lager rund 18 Millionen Euro investiert. Dazu gehören auch sechs Montageboxen für Lkws, in denen Stamford Tyres das komplette Sortiment an Reifendienstleistungen anbietet. Stamford Tyres kann vor Ort in der neuen Einrichtung nun bis zu 600.000 Reifen lagern, sodass insgesamt jetzt eine Lagerkapazität von rund einer Million Reifen vorliegt. Ebenfalls Teil der neuen Einrichtung: eine Runderneuerungsstraße. Insgesamt arbeiten am Standort jetzt 85 Stamford-Tyres-Mitarbeiter. Laut Wee Kok Wah, President und CEO von Stamford Tyres, seien Nutzfahrzeugreifen bereits seit Langem ein zentraler Unternehmensteil. „Es ist unser Ziel, in Zukunft noch effizientere und professionellere Produkte und Dienstleistungen zu liefern“, so Wee anlässlich der feierlichen Einweihung. ab

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *