Planenschlitzer auf A6-Parkplatz erbeuten fast 200 Hankook-Reifen

Montag, 28. April 2014 | 0 Kommentare
 

Am frühen Morgen des 24. April hat ein ungarischer Sattelzugfahrer, der mit seinem Lkw Rast auf dem A6-Parkplatz Reußenberg eingelegt hatte, ein Wackeln an seinem Fahrzeug bemerkt. Er stand auf, um der Sache auf den Grund zu gehen, und sah gerade noch einen weißen Sprinter wegfahren. Bei der Überprüfung seines Fahrzeuges musste er dann feststellen, dass die Plane aufgeschlitzt und die hintere Tür aufgebrochen war sowie von der Ladung etwa 180 Reifen entwendet worden waren. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um solche der Marke Hankook in der Größe 205/55 R16. Ihr Wert wird mit rund 13.000 Euro beziffert. Die ermittelnden Beamten der Polizei in Kirchberg/Jagst erbitten etwaige Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07904/9426-0. cm

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *