Testkunden für TÜV-Süd-Werkstatttests gesucht

Mittwoch, 23. April 2014 | 0 Kommentare
 

Von Zeit zu Zeit nimmt der TÜV Süd im Auftrag von Autohäusern oder Automobilherstellern die Servicequalität von Kfz-Werkstätten unter die Lupe. Dafür ist das Unternehmen auf der Suche nach Testkunden, die bereit wären, ihr Fahrzeug für solche Zwecke zur Verfügung zu stellen. Interessenten können sich – egal welche Marke sie fahren – unter der Internetadresse www.tuev-sued.de/inspektion-gratis dafür registrieren. Wenn dann der nächste Test der betreffenden Automarke in der Nähe stattfindet, nimmt das Unternehmen Kontakt mit dem potenziellen Teilnehmer auf. Und wenn dieser dann den Test wirklich durchführen will, wird das Fahrzeug von einem TÜV-Süd-Sachverständigen entsprechend präpariert. Danach werden die bei der folgenden Inspektion durchgeführten Arbeiten analysiert. Nach dem Werkstatttest weiter bestehende Mängel werden bei diesem zweiten Check durch den TÜV Süd behoben. Als Dankeschön für die Teilnahme und die Beantwortung einiger Fragen zur Kundenbetreuung der beauftragten Werkstatt wird den Testkunden „eine – je nach Auftraggeber unterschiedliche – interessante Aufwandsentschädigung“ versprochen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *