Nussbaum erweitert „QuickSpan“-Website zur Auswuchtplattform

Mittwoch, 23. April 2014 | 0 Kommentare
 
Über einen in die Website unter www.quickspan.de integrierten Onlineshop kann Nussbaums „QuickSpan“-Wuchtmaschine per Mausklick bestellt werden
Über einen in die Website unter www.quickspan.de integrierten Onlineshop kann Nussbaums „QuickSpan“-Wuchtmaschine per Mausklick bestellt werden

Der Werkstattausrüster Nussbaum hat seinen Kunden vor Kurzem eine neue Version seiner Internetplattform unter www.quickspan.de zur Verfügung gestellt. Die Site soll im Besonderen nicht nur über die „QuickSpan“ genannte Auswuchtmaschine des Unternehmens informieren, sondern auch Informationen rund um das Thema Auswuchten im Allgemeinen. Freilich werden die Funktionen und Vorteile einer automatisch spannenden Wuchtmaschine dabei besonders hervorgehoben, aber die Site gewährt darüber hinaus zudem Einblicke in die Wuchtmaschinenproduktion bei Nussbaum in Kehl am Rhein – schließlich sei sie die „einzige Radauswuchtmaschinenfertigung in Deutschland“, heißt es vonseiten des Werkstattausrüsters. Ein sogenanntes Wuchtlexikon ergänzt das überarbeitete Onlineangebot unter www.quickspan.de: Es soll typische Nutzerfragen beantworten können, wobei für darüber hinaus gehende Fragen ein Kontaktformular bereitgehalten wird. Des Weiteren bietet die neue Homepage jetzt einen Onlineshop, über den eine „QuickSpan“-Wuchtmaschine per Mausklick bestellt werden kann. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *