Zehn Jahre Allradmesse im Wienerwald

Dienstag, 22. April 2014 | 0 Kommentare
 

Zehn Jahre ist es her, dass Johannes Mautner Markhof mit der ersten österreichischen Allradmesse an den Start ging. Aus der Idee einzelner Importeure ist damals die „4×4 2004“ entstanden, der „4×4 2014“ bzw. den Ausstellern aus Segmenten wie Reifen, Zubehör oder Sonderfahrzeuge steht vom 4. bis 7. September mit dem Landgut 2 Eichen in Gaaden (Wienerwald) eine Offroad-Location zur Verfügung, um rund 10.000 Gästen ein adäquates Ambiente zu bieten. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *