Millioneninvestment in polnisches Michelin-Werk

Dienstag, 15. April 2014 | 0 Kommentare
 

Laut Medienberichten will Michelin mehr als 410 Millionen polnische Zloty (knapp 100 Millionen Euro) in die Modernisierung seines Landwirtschaftsreifenwerkes Olsztyn im Norden Polens investieren. Wie es unter Berufung auf entsprechende Aussagen des polnischen Wirtschaftsministers Janusz Piechocinski weiter heißt, werde das Vorhaben von der Regierung des Landes mit bis zu acht Prozent der Investitionssumme gefördert. Denn im Zuge des Ausbaus des Werkes, der bis 2018 abgeschlossen sein soll, würden zusätzlich zu den bereits bestehenden über 4.000 Arbeitsplätzen etwa 50 neue Stellen dort geschaffen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *