VMI Group investiert „beträchtlich“ in ihre Erweiterung – Neue Fabrik

Donnerstag, 27. März 2014 | 0 Kommentare
 
Die VMI Group – hier: die Unternehmenszentral im niederländischen Epe – will noch in diesem Jahr „beträchtliche“ Erweiterungen seiner Produktions- und Entwicklungskapazitäten umsetzen
Die VMI Group – hier: die Unternehmenszentral im niederländischen Epe – will noch in diesem Jahr „beträchtliche“ Erweiterungen seiner Produktions- und Entwicklungskapazitäten umsetzen
Die VMI Group will noch im Laufe dieses Jahres ein umfassendes Expansionsprojekt umsetzen. Berichten zufolge wolle der Maschinen- und Anlagenbauer, in dessen Sortiment kaum etwas fehlt, das in einer Reifenfabrik gebraucht werden könnte, am Stammsitz im niederländischen Epe eine neue 4.200 m² große Fabrik sowie ein neues „R&D and Engineering Office“ für 150 bis 200 zusätzliche Ingenieure bauen. Außerdem würden die bestehenden Gebäude restrukturiert werden, um eine noch schlankere Produktion zu ermöglichen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *