Österreichs Reifenmarkt schrumpft 2013 um 8,4 Prozent – Einbruch bei Sommerreifen

Mittwoch, 26. März 2014 | 0 Kommentare
 
Auch der österreichische Reifenmarkt musste im vergangenen Jahr deutliche Rückgänge hinnehmen. Wie die Zeitschrift „Auto & Wirtschaft“ in ihrer neuesten Ausgabe schreibt, seien 2013 insgesamt 5,37 Millionen Reifen (Sell-out) in Österreich vermarktet worden. Dies sei indes ein Rückgang um immerhin 8,4 Prozent. Der deutsche Markt brach insgesamt gleichzeitig ‚nur’ um 6,2 Prozent ein.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *