Studie: Warum Autobesitzer online oder stationär Pkw-Reifen kaufen

,

E-Commerce boomt, auch der traditionelle Reifenhandel erhält immer mehr Konkurrenz durch Online-Reifenhändler. Konservativen Schätzungen zufolge wird der Online-Handel mit Autoreifen bis 2020 auf einen Anteil von 20 % ansteigen. Mit der „Shopper Insights“-Zielgruppenstudie „Multichannel Vertrieb Autoreifen 2014“ hat die mafowerk GmbH (Fürth) das Einkaufsverhalten und die Entscheidungskriterien beim Online- und stationären Kauf von Pkw-Reifen untersucht. Befragt wurden im Februar dieses Jahres insgesamt 1.000 Autobesitzer, die Autoreifen innerhalb der letzten 18 Monate on- oder offline gekauft haben.

Warum wird online oder offline gekauft? Was sind die Kaufmotivatoren und Kaufbarrieren für Online-Käufe? Wie hoch ist die Kaufbereitschaft? Wie wird online gekauft, was sind die Kaufanreize? Wie hoch ist das Potenzial bei den stationären Käufern, auf den Online-Kanal zu wechseln; und wenn online gekauft wurde, wie hoch ist die Bereitschaft, wieder auf stationär zurückzuwechseln? Welche Reifenmarken werden bevorzugt online und welche werden bevorzugt stationär gekauft?

Die Studie zeigt, dass es sehr polarisierende Einstellungen der Shopper zum Online-Vertriebsweg bei Pkw-Reifen gibt und online mehr Reifen pro Einkauf gekauft werden als stationär. Der Studie zufolge kennen sich Online-Käufer auch deutlich besser mit Reifen aus als Käufer in stationären Geschäften: Über 80 % der Online-Käufer halten ihre Kenntnisse über Reifen für durchschnittlich oder sogar für sehr gut (bei stationären Käufern sind es lediglich 56 %).

Das Potenzial und die Bereitschaft der bisher stationären Käufer, auf online zu wechseln, ist vorhanden: 85 % aller stationären Käufer von Reifen kennen die Möglichkeit, online Reifen zu kaufen. 47 % davon haben vor dem stationären Reifenkauf auch einen Online-Shop für Reifen besucht, aber nicht gekauft. Die Studie legt auch dar, was die Hauptgründe für den Besuch und Kauf in Online-Shops für Reifen sind, von welchen Konsumenten bevorzugt stationär gekauft wird und welche stationären Vertriebsschienen wie stark an den Online-Handel verlieren. Auch die Bekanntheit und Relevanz von Testergebnissen und Prüfsiegeln als Informationsquelle wurde untersucht. mafowerk will mit dieser „Shopper Insights“ Fakten für eine Einschätzung und Bewertung des Marktes als Basis für die Entwicklung zielgruppenorientierter Multichannel-Strategien liefern.

Über die mafowerk GmbH

Die mafowerk GmbH ist eine unabhängige Marktforschungsberatung, die spezialisiert ist auf die Bereiche Marketing & Sales und Strategie. mafowerk entwickelt Lösungen für Unternehmen in den Branchen Konsumgüter und Handel und versteht Marktforschung als beratende, umsetzungsorientierte Dienstleistung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.