Techno-Classica mit H&R-Beteiligung

Vom 26. bis 30. März zeigt der Fahrwerksspezialist H&R auf der Techno-Classica in Essen, was über 30 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von Fahrwerkskomponenten für Automobile ausmachen. H&R-Sportfedern oder -Gewindefahrwerke gibt’s nicht nur für die Individualisierung moderner Fahrzeuge, das Unternehmen setzt sein Know-how auch für die Teilefertigung im Bereich klassischer Automobile ein.

Liebhaber von Young- und Oldtimern können sich auf der Techno-Classica in Halle 3 (Stand 166) persönlich von den H&R-Experten rund ums Thema Fahrwerk beraten lassen. Der Sauerländer Hersteller bietet Einzel- und Sonderanfertigungen von Fahrwerksfedern, Stoßdämpfern, kompletten Fahrwerken und Fahrwerksstabilisatoren, die bei Bedarf für echte Exoten sogar stückweise produziert werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.