Virtuelle Messe der Select AG offenbar ein Erfolg

Dienstag, 18. März 2014 | 0 Kommentare
 

Vom 7. bis zum 16. März hat die Select AG mit der sogenannten „MesseWelt“ erstmals eine Autoteilemesse im Internet veranstaltet. Nach Unternehmensangaben war das Ganze ein voller Erfolg, da sich während der zehn Tage über 6.000 Interessierte in den vier virtuellen Messehallen über die Themen Reparatur und Chemie, Werkzeuge und Maschinen informiert haben. „Wir sind begeistert von der enorm positiven Resonanz des Fachpublikums und den Vorzügen der ‚MesseWelt’. Diese innovative Onlinemesse bietet für uns als Hersteller die Gelegenheit, unser technisches Know-how unseren Kunden noch besser näherzubringen. Wir freuen uns bereits auf die nächste ‚MesseWelt’“, so Hans-Peter Linder, Sales Manager der Mann+Hummel GmbH, die ebenso wie beispielsweise auch Continental, Shell oder Varta zu den Ausstellern zählte. „Wir sind mit dem Verlauf der ersten ‚MesseWelt’ mehr als zufrieden“, zieht Stephan Westbrock, Vorstand der Select AG, ebenfalls ein positives Resümee. „Über 6.000 Fachbesucher auf der ersten dreidimensionalen Autoteilemesse der Kfz-Branche sprechen für sich. Diese Besucherzahl hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Das breite Serviceangebot bietet den Kfz-Werkstätten nicht nur eine außerordentliche Zeitersparnis, sondern auch die Möglichkeit, sich ganz bequem per Mausklick über Branchentrends zu informieren“, ergänzt er. cm

 

Viele namhafte Unternehmen zeigten bei der virtuellen Autoteilemesse der Select AG Flagge

Viele namhafte Unternehmen zeigten bei der virtuellen Autoteilemesse der Select AG Flagge

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *