Rund 100.000 Besucher kommen zur „Motorräder Dortmund“

Das frühlingshafte Wetter beflügelt nicht nur die Neuzulassungszahlen motorisierter Zweiräder in Deutschland, sondern lockt offenbar auch viele Besucher zu den Frühjahrsmotorradmessen. Die Veranstalter der gestern zu Ende gegangenen „Motorräder Dortmund“ können nach vier Messetagen jedenfalls rund 100.000 Messegäste vermelden, die sich vor Ort über das aktuelle Angebot der rund dort vertretenen 490 Aussteller – darunter so mancher Motorradreifenhersteller – informiert haben. „Besonders sehenswert war in diesem Jahr der Motorradparkplatz vor dem Haupteingang. Bis zu 3000 Maschinen standen dort aufgereiht. Nach dem Besuch der Messe nutzten viele Fahrer die Gelegenheit zur ersten größeren Ausfahrt“, so Hans-Jürgen Weigt, Geschäftsführer der Twin Veranstaltungs GmbH. Im kommenden Jahr findet die Motorradmesse Dortmund dann vom 5. zum 8. März wieder in den Westfalenhallen statt. cm

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Messe, die einmal mehr gewissermaßen den Start in die neue Saison einläutet, erneut die Marke von rund 100.000 Gästen angepeilt. „Die Westfalenhallen sind seit 1985 Anfang März der Treffpunkt der Motorradfans. Für […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.