TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Neue Varianten für die Michelin-Agrarreifen AxioBib, MegaXBib und MachXBib verfügbar

Michelin erweitert das Angebot seiner Agrarreifen um drei neue Versionen der Modelle AxioBib, MegaXBib und MachXBib. Der französische Reifenhersteller will damit Landwirten zusätzliche Möglichkeiten eröffnen, mit einer optimalen Bereifung die Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe weiter zu steigern. Da Landwirte und Lohnunternehmer zunehmend große Flächen bearbeiten, steigen die Anforderungen an Erntemaschinen und Traktoren: Weite Wege, viele Straßenfahrten, hohe Lasten und leistungsstärkere, schwerere Maschinen erfordern leistungsstarke Reifen, die hohe Traglasten ermöglichen, so der Hersteller in einer Mitteilung.

Der Michelin AxioBib ist ab sofort auch in der stark nachgefragten Dimension IF 650/60 R34 erhältlich. Der Vorderachsreifen für besonders leistungsstarke Ackerschlepper kombiniere hohe Tragfähigkeit mit niedrigem Reifenfülldruck und bilde die ideale Ergänzung zu den Hinterachsdimensionen IF 710/75 R42 und IF 900/60 R42. Dank der Karkasse mit Michelin-Ultraflex-Technologies seien schwere Feldarbeiten wie Landbestellung, Tiefenlockerung oder Pflügen besonders bodenschonend möglich. Typisches Kennzeichen seien die verstärkten Reifenschultern. Dadurch erreicht der AxioBib auch bei niedrigem Reifenfülldruck eine lange Laufleistung. Gleichzeitig sei er äußerst strapazierfähig und verfügt über eine 20 Prozent höhere Tragfähigkeit als Landwirtschaftsreifen ohne Michelin-Ultraflex-Technologies.

Die große und lange Aufstandsfläche reduziere den Schlupf deutlich und soll dem Michelin AxioBib eine hervorragende Traktion verleihen. Mit dem AxioBib bereifte Traktoren kämen auch unter schwierigen Bedingungen problemlos voran, so der Hersteller weiter. Das reduziere die Arbeitszeit, minimiere den Kraftstoffverbrauch und spare so gleich mehrfach Geld. „Auch auf der Straße überzeugt der Michelin AxioBib – durch Fahrkomfort und hohe Lenkpräzision“, betont der Hersteller.

Der Michelin MegaXBib 1050/50 R32 für Erntemaschinen, Rübenroder und Gülletanker ist Lasten von bis zu neun Tonnen pro Reifen problemlos gewachsen (Tragfähigkeitsindex 184). Damit biete er eine um 1,5 Tonnen höhere Traglast als sein Vorgänger in der gleichen Dimension. Dafür haben die Ingenieure des französischen Herstellers den Michelin MegaXBib mit einer modifizierten Karkasse mit Gürtellagen aus Stahl ausgestattet. Sie ermögliche es, für hohe Beladungen den Maximalluftdruck auf 3,8 bar zu erhöhen. Umgekehrt lasse sich der Fülldruck für den bodenschonenden Einsatz auf dem Feld auf 1,0 bar senken.

Auch der Michelin MachXBib für leistungsstarke Traktoren ist jetzt in einer neuen Variante erhältlich: Die Dimension 900/50 R42 mit Tragfähigkeitsindex 168 (bis 5,6 Tonnen pro Reifen) verfügt ab sofort über den Geschwindigkeitsindex D. „Damit ist der vielseitige, speziell für die Übertragung hoher Drehmomente ausgelegte Reifen für Fahrgeschwindigkeiten bis zu 65 km/h freigegeben.“ ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.