Weiterhin rote Zahlen bei Accuride

Der nordamerikanische Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie und Hersteller von Lkw-Stahl- und -Aluminiumrädern Accuride Corporation (Evansville/Indiana) legt die Geschäftszahlen für 2013 vor. Das Unternehmen hat unter der schwachen Konjunktur des nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarktes gelitten, büßte gegenüber Vorjahr 19,1 Prozent Umsatz ein und kam auf 643 Millionen US-$. Der Schuldenstand zum Ende des Jahres belief sich auf 330,2 Millionen, der Verlust 2013 (net loss) betrug 38,3 Millionen Dollar. Die Sparte „Wheels“ trägt 56,7 Prozent zum Konzernumsatz bei und wächst hinsichtlich der Konzernbedeutung weiter. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.