Arthur de Bok nicht mehr in Goodyear-Diensten

Arthur de Bok (51) steht seit dem 1. März nicht mehr in Goodyear-Diensten. De Bok war im Januar 2002 von Procter & Gamble kommend zur The Goodyear Tire & Rubber Co. gewechselt und zum Vice President Goodyear-Dunlop/Europe ernannt worden, um im September 2005 zum Präsidenten des Europa-Geschäftes aufzusteigen, ab Februar 2008 zuständig für die gesamte Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Auf seine letzte Position als „Senior Vice President Sales and Marketing Excellence“ war der Holländer erst am 1. Dezember letzten Jahres gerückt, schon damals war sein Ausscheiden aus dem US-Konzern erwartet worden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.