Verbesserte Heuver-Lieferbedingungen für Schweiz und Österreich

Freitag, 21. Februar 2014 | 0 Kommentare
 

Die Kunden von Heuver Reifengroßhandel (Hardenberg/Niederlande)  in Österreich und in der Schweiz profitieren ab sofort von verbesserten Transport- und Lieferbedingungen. Die Grenze für versandkostenfreie Lieferungen wird bei den neuen Konditionen viel schneller erreicht, und gleichzeitig wurde auch der Eigenanteil halbiert.

Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel: „Wir möchten unseren Kunden in Österreich und in der Schweiz einen echten Vorteil bieten. Deshalb haben wir neben der schnellen Lieferung die Lieferbedingungen günstiger gestaltet. Wir investieren hier, damit wir unsere Kunden bei einer Geschäftsführung ohne unnötige Hindernisse noch besser unterstützen können. Schnelle Lieferungen optimieren die Lagerhaltung, und durch die neuen, geringeren Kosten wird das noch attraktiver. Für die versandkostenfreie Lieferung sind ab jetzt zwei Punkte entscheidend. Die Freigrenze wird schon bei einem Bestellbetrag von mindestens 3.000 Euro (war bisher 5.000 Euro) erreicht. Und auch bei einer Bestellung von mindestens zwölf Lkw-Reifen entfallen die Versandkosten. Viele internationale Kunden haben uns wissen lassen, dass unsere Konditionen wirklich vorteilhaft sind. Dies gilt jetzt für einen noch viel größeren Teil von Europa. Auch den Eigenanteil haben wir auf 75 Euro halbiert.“

Bei Heuver gehen immer mehr Bestellungen über den Webshop ein. Diese werden nach Möglichkeit immer umgehend ausgeliefert, damit die Kunden von Heuver wiederum ihren Kunden eine möglichst schnelle Lieferung in Aussicht stellen können. Bertus Heuver: „Hier liegt ein großer Teil unserer besonderen Leistungsfähigkeit: Im Webshop können die Lagerbestände rund um die Uhr eingesehen werden, und die Bestellungen können ebenfalls Tag und Nacht an jedem Tag der Woche aufgegeben werden. Wir verbinden dann Bestellung, Lagerverwaltung und Logistik miteinander. Wir wollen unsere Kunden nicht enttäuschen. Auch und gerade wegen der Tatsache, dass sie vor der Bestellung noch nie direkten Kontakt mit uns gehabt haben. Der Kunde muss auf unsere Dienstleistung hundertprozentig vertrauen können.“ dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *