TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

GDHS-Beiratswahl 2014

Im Januar 2014 waren die Partner der GD Handelssysteme (GDHS) aufgerufen, ihre Stimme für die Wahl des GDHS-Beirates abzugeben, 285 stimmberechtigte Premio- und HMI-Partner nahmen dabei ihr Wahlrecht in Anspruch. Jeweils zwei Vertreter der Systeme Premio und HMI standen zur Wahl. Insgesamt drei Beiratsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt, neu hinzugekommen ist Joachim Hirschkorn, Premio-Partner aus Friedberg.

Dem Händlerbeirat kommt im Gefüge der GDHS eine wichtige Rolle zu, wird er doch bei allen strategischen Fragen – zum Beispiel zur Entwicklung der einzelnen Handelssysteme –  und expansionsrelevanten Entscheidungen hinzugezogen. Dabei fungiert er als Interessenvertreter der Händler, für die er auch Ansprechpartner ist. Bei der diesjährigen Wahl wurden Jörg Radermacher (Reifen Radermacher GmbH/Kempenich) und Werner Unterburger (Reifen Unterburger/Beilngries) im Amt bestätigt, die nun weiterhin neben Michael Kompter (Kompter Reifen- & Autoservice GmbH/Naumburg) und Felix Reuter (Reifen Reuter KG/Nideggen) als Vertreter der HMI-Partner im Beirat vertreten sind. Für die Vertretung der Premio-Gruppe wurde Heiner Späth (Späth GmbH/Wetzlar) wiedergewählt. Neben ihm und Thomas Weitz (Karl Lingenau GmbH/Lünen) sowie Robert Jäger (Robert Jäger GmbH/München) ist ab sofort auch Joachim Hirschkorn als Vertreter der Premio-Gruppe gewählt, der damit den Platz von José Rodriguez – 15 Jahre lang als Vertreter im GDHS-Fachhandelsbeirat tätig – einnimmt. Sein Nachfolger Hirschkorn führt gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Burkhard Zink seit dem Jahr 2000 die Zink & Hirschkorn GbR in Friedberg und von Beginn an als Partner von Premio Reifen + Autoservice. Die erste und konstituierende Beiratssitzung in neuer Besetzung findet Ende Februar statt. dv

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] (GDHS) angeschlossenen Partner von Premio und der Handelsmarketinginitiative (HMI) haben ihrem bisherigen Fachhandelsbeirat das Vertrauen ausgesprochen. Nach der Auszählung der 312 gültigen von insgesamt 325 eingereichten […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.