Reisebusreifen von Goodyear bereit für eventuelle Änderung des Maximalgewichts

Wegen des Anstiegs des Durchschnittsgewichts der Passagiere und ihres Gepäcks sowie dem Bestreben der EU, den Personentransport effizienter zu machen und die Kohlendioxidemissionen zu senken, schlägt die EU-Kommission vor, das erlaubte Maximalgewicht für zweiachsige Fahrzeuge für den Personentransport von 18 auf 19 Tonnen zu erhöhen. Die beiden von Goodyear speziell entwickelten Reisebusreifen Marathon Coach und UltraGrip Coach werden dank ihrer erhöhten Tragfähigkeit schon heute der von der EU vorgeschlagenen Änderungen für das Maximalgewicht von Fahrzeugen für den Personentransport gerecht.

Die Details des EU-Vorschlags, das Maximalgewicht von Fahrzeugen für den Personentransport zu erhöhen, müssen zwar noch definiert werden, doch wird die Änderung zu einer erlaubten maximalen Achslast von 7,5 Tonnen vorne und 11,5 Tonnen auf der Antriebsachse führen. Der Marathon Coach für den Einsatz auf allen Achsen und der UltraGrip Coach für die Antriebsachse in den Größen 295/80 R22.5 und 315/80 R22.5 besitzen einen Tragfähigkeitsindex von 154 bzw. 156 und können eine Last von 3.750 kg bzw. 4.000 kg tragen. Damit erfüllt der Marathon Coach schon heute die mögliche Steigerung des Maximalgewichts auf 7,5 Tonnen für die Vorderachse von Reisebussen, die 2016 in Kraft treten könnte.

Sowohl der Marathon Coach als auch der UltraGrip Coach verfügen über TravelMax-Technologien wie die Silefex-Laufflächen-Mischung und die neueste Karkassentechnologie Goodyears. Der Marathon Coach ist ein Ganzjahresreifen für alle Achsen mit asymmetrischem Design. Der UltraGrip Coach ist ein spezieller Antriebsreifen für den Wintereinsatz, eine Lösung für Reisebusse, die in nordischen Ländern oder alpinen Regionen unterwegs sind, in denen vereiste Straßen und plötzliche Schneefälle üblich sind. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.