„Quinto“-Fünfspeichenrad der Marke Rial ist „RDKS-ready“

Mittwoch, 5. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Angeboten wird Rials neues „Quinto“ in Diamantschwarz und Polarsilber frontpoliert wird mit Fünflochanbindung in 7.0x16 Zoll, 7.5x17 Zoll, 8.0x18 Zoll und 8.5x19 Zoll
Angeboten wird Rials neues „Quinto“ in Diamantschwarz und Polarsilber frontpoliert wird mit Fünflochanbindung in 7.0x16 Zoll, 7.5x17 Zoll, 8.0x18 Zoll und 8.5x19 Zoll

Als formschön wird das neueste Rial-Rad beschrieben: Es hört auf den Namen „Quinto“ und soll mit seinen konkaven Speichen selbst höchsten Designansprüchen gerecht werden. „Die fünf konkaven Speichen bestechen durch eine interessante Kombination von lichtbrechenden Kanten und Flächen. Der besondere Clou sind die erhabenen Akzente am Felgenbett“, sagt der Anbieter über das Rad, das dieser Tage in Größen von 16 bis 19 Zoll für eine Vielzahl an Anwendungen in den Fachhandel kommt. „Quinto“ zeichne sich aber nicht nur durch sein Design aus, sondern sei zudem schon jetzt auf die Verwendung von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) ausgelegt, heißt es weiter. „Die Funktionsweise des RDKS-Ventils bleibt bei Fahrzeugen, die optional damit ausgerüstet sind, mit Sensoren von Huf/Beru oder Alligator vollständig erhalten“, verspricht Rial. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *