Schlicht Handelsgesellschaft vertreibt DCA-Trockeneisstrahlgeräte

Dienstag, 4. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Auch zur Reinigung von Fahrzeugrädern sollen sich die DCA-Trockeneisstrahlgeräte einsetzen lassen
Auch zur Reinigung von Fahrzeugrädern sollen sich die DCA-Trockeneisstrahlgeräte einsetzen lassen

Die Hamburger Schlicht Handelsgesellschaft oHG hat den Vertrieb von Trockeneisstrahlgeräten der Lüneburger Deckert-Anlagenbau GmbH (DCA) übernommen. Als Reinigungsmaschinen eignen sich diese demnach für die Kunststoff-, Gummi- und Kabelindustrie sowie auch anderer Industrien zur Säuberung unter anderem von Werkzeugen, Schnecken, Mundstücken und Spritzscheiben, Oberflächen jeglicher Art sowie auch Rostentfernung an Maschinen und dergleichen mehr. „Wir glauben, dass dieses die sauberste und effektivste Art ist, Teile zu reinigen, da man rückstandslos reinigt und nur die entfernten Reste aufnehmen muss“, sagen die Norddeutschen. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *