Rückruf von Yokohama-Reifen des Typs „BluEarth AE-01“

Dienstag, 4. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Unter der Internetadresse www.yokohama-online.com/recall hält Yokohama alle Informationen zu dem europaweiten Rückruf bereit
Unter der Internetadresse www.yokohama-online.com/recall hält Yokohama alle Informationen zu dem europaweiten Rückruf bereit

Die Yokohama Rubber Co. Ltd. ruft Reifen des „BluEarth AE-01“ zurück. Betroffen von dem freiwilligen Austauschprogramm des japanischen Reifenherstellers sind allerdings lediglich die beiden Dimensionen 185/65 R14 86T/H und 185/65 R15 88T/H, sofern sie im Produktionszeitraum zwischen Dezember 2011 und Dezember 2012 hergestellt wurden. Zu erkennen sind die fraglichen Reifen anhand der DOT-Nummer: Yokohama nennt die Bereiche von 4U06YYY5211 bis 4U06YYY4512 für die Größe 185/65 R14 86T, 4U06YYY0212 bis 4U06YYY4612 für die Größe 185/65 R14 86H, 4ULXYYY0112 bis 4ULXYYY5012 für die Größe 185/65 R15 88T sowie 4ULXYYY0212 bis 4ULXYYY5112 für die Größe 185/65 R15 88H. Die von diesem Rückruf betroffenen Reifen können Herstelleraussagen zufolge mit einer ungleichmäßigen Geometrie im Bereich der unteren Seitenwand oberhalb des Reifenwulstes gefertigt worden sein. In Einzelfällen könne sich ein kleinerer Riss im Bereich der unteren Seitenwand des Reifens bilden, wodurch es möglicherweise zu einem Verlust des Reifenluftdruckes kommen kann. In seltenen Fällen trete ein Verlust des Reifenluftdruckes auf, der möglicherweise zu einer kritischen Fahrsituation führen könnte. „Nach aktuellem Stand hat es im deutschen Markt bis heute keine einzige Anfälligkeit oder Reklamation diesbezüglich gegeben. Dennoch hat sich unser Unternehmen im Interesse der Sicherheit der Verbraucher zu dieser Vorsichtsmaßnahme entschieden. Alle betroffenen Händler wurden von uns über diesen Vorgang informiert und entsprechende Maßnahmen zum Austausch der Reifen wurden eingeleitet“, so Rolf Kurz, General Manager Sales & Marketing der Yokohama Reifen GmbH, gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG. Bei dem Rückruf handele es sich also um eine Vorsichtsmaßnahme im Interesse der Sicherheit der Verbraucher – alle möglicherweise betroffenen Reifen will Yokohama kostenfrei austauschen. Besitzer von betroffenen Reifen werden gebeten, umgehend das Yokohama-Support-Call-Center zu kontaktieren, das in Deutsch/Englisch unter der Telefonnummer +43/(0)3622/72300-984 zu erreichen ist. Zusätzliche Telefonnummern für weitere Sprachen sind unter www.yokohama-online.com/recall nachzulesen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *