Neue Toyo-Tochtergesellschaft in Mexiko

Montag, 3. Februar 2014 | 0 Kommentare
 

Zwar war in den letzten Quartalen das Reifengeschäft immer das erfolgreichere, dennoch erklärt die japanische Toyo Tire & Rubber Co., Ltd., ihre Sparte Diver-Tech, in der weitere Automobilteile gebündelt sind, weiter ausbauen zu wollen. Schwingungsdämpfer gelten dabei als Schlüsselprodukt im Produktportfolio. Eine besondere Rolle soll in diesem Zusammenhang die unlängst gegründete Toyo Automotive Parts de Mexico S.A. („TAM“) als Vertriebsgesellschaft für den globalen Markt einnehmen. Insgesamt verfügt Toyo über sieben Werke für Schwingungsdämpfer weltweit, davon drei im Heimatland Japan. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *