Deutsche Cross-Country-Meisterschaft 2014 mit Maxxis als Titelsponsor

, ,

Seit über zehn Jahren gilt die Deutsche Cross-Country-Meisterschaft als eine der teilnehmerstärksten Motorsportserien in Deutschland. Bei den Läufen an sieben verschiedenen Veranstaltungsorten gehen an den jeweiligen Wochenenden teilweise bis zu 900 aktive Teilnehmer an den Start und locken damit Tausende Zuschauer an. Besonderheit der Serie ist, dass eine Teilnahme sowohl für Motocross- bzw. Enduro- aber auch für ATV-/Quad-Fahrer relativ einfach und unbürokratisch möglich ist, das Ganze aber nichtsdestoweniger in einem professionellen Rahmen stattfindet. Gerade diese Kombination macht es aus Sicht von Maxxis sehr interessant, die Promotionaktivitäten in Deutschland für die Reifenmarke durch das diesjährige Titelsponsoring der Serie auszuweiten. „Vor allem im ATV-Bereich gilt Maxxis als einer der marktführenden Reifenhersteller mit einer qualitativ hochanspruchsvollen Produktpalette. Aber auch im MX- und Enduro-Bereich hat sich die Marke mittlerweile sehr gut etabliert und kann qualitativ mit anderen Top-Brands mithalten. Daher freuen wir uns, diese attraktive Rennserie als Titelsponsor zu begleiten“, erklärt Martin Krohn von Maxxis Deutschland das Engagement rund um die Rennserie, die in der Saison 2014 daher unter dem Namen „Maxxis Cross-Country-Meisterschaft“ ausgeschrieben wird. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.