TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Effektive und umweltschonende Pflege mit Michelins „Green Concept“

Das Umweltbewusstsein ist in den letzten Jahren weltweit deutlich gestiegen. Immer mehr Konsumenten entscheiden sich bewusst gegen Produkte, die möglicherweise die Umwelt belasten. Das Michelin-Sortiment „Green Concept“ soll gründliche Fahrzeugpflege auf ökologische Weise ermöglichen.

Alle Produkte der neuen Serie tragen deshalb das EU-Ecolabel. Das international anerkannte Gütesiegel belegt, dass die Verwendung der neuen „Green Concept“-Produkte einen Beitrag zur Verringerung der Umweltverschmutzung darstellt. Überprüft und zertifiziert wurden sowohl Wirksamkeit und Zusammensetzung der Pflegemittel als auch Herstellung und Verpackung.

Die „Green & Clean“-Formel

Mit ihrer „Green & Clean“-Formel sollen die neuen Autopflegeprodukte von Michelin der Umweltverantwortung auf ganzer Linie gerecht werden. In Deutschland durch nachhaltige Produktionsverfahren hergestellt, bestehen sie überwiegend aus regenerativen Rohstoffen und sind biologisch abbaubar, so der Anbieter. Gleichzeitig seien sie in der Anwendung hochwirksam und böten die bewährte High Performance, heißt es in einer Michelin-Pressemitteilung.

Der Innenraumreiniger dient der Cockpitpflege einschließlich aller lackierten Kunststoffoberflächen. Das Produkt reinigt, pflegt und frischt die Farben nachhaltig auf. Der Universalreiniger ist für die schnelle und intensive Reinigung aller Kunststoffoberflächen innen und außen geeignet. Darüber hinaus lässt er sich dank der schonenden Reinigungsformel auch auf Glas, Lack und Textiloberflächen anwenden. Zusätzlicher Effekt: Durch die schonenden Komponenten wird die Haut auch bei regelmäßiger Verwendung gut geschützt.

Das neu entwickelte Universalshampoo soll dem Fahrzeuglack neuen Glanz verleihen und dabei die Lackoberfläche schonen. Die effiziente Formel erhalte, betont das Unternehmen, auch lange nach der Fahrzeugwäsche die hohe Leuchtkraft des Lackes. Ebenso effizient löse der Insektenentferner punktuelle Verschmutzungen. Der „Green Concept“-Reiniger der Marke Michelin eignet sich besonders zur Vorbehandlung vor der Wagenwäsche und kann auf Lackflächen, Scheinwerfern und Kunststoffbauteilen wie Front- und Heckschürzen verwendet werden.

Die neuen „Green Concept“-Autopflegeprodukte werden durch das Handelsunternehmen SPA (SystemPartnerAutoteile GmbH in Karlsruhe) vertrieben und sind bei Euromaster, im Kfz-Fachhandel, in Bau- und Verbrauchermärkten sowie im Internet erhältlich.

Über Michelin Lifestyle Limited

Seit 2001 begleitet Michelin Lifestyle die Reifenmarke. Die Produktpalette von Michelin Lifestyle umfasst Produkte aus den Bereichen Automobil- und Zweiradzubehör, Schuhe, die unter der Marke Michelin oder über Lizenzpartner vertrieben werden, sowie Geschenke und Sammlerobjekte aus der Geschichte des Unternehmens sowie des Michelin-Manns Bibendum. Alle Michelin Lifestyle-Produkte sollen als Botschafter der Marke Michelin Qualität, Sicherheit und Leistung vereinen. Systematisch gehören die unter Lizenz entwickelten Produkte dem Premiumsegment ihres Marktes an. Sie sind über den Fachhandel und in ausgewählten Geschäften erhältlich. Weltweit verfügte Michelin Lifestyle 2012 über 60 Lizenzpartner, 15 Millionen Objekte wurden verkauft und ein Geschäftsergebnis von 247 Millionen Euro erzielt. Die Michelin Lifestyle-Produkte sind in 30.000 Geschäften in 85 Ländern erhältlich. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.