Neues Irmscher-Designrad „Wave Star“ für Vans

Um dem wachsenden Bereich der Freizeitmobilität die Leistungen der Irmscher-Firmengruppe anbieten zu können, haben die Remshaldener einen eigenen Bereich mit Namen „Irmscher Van Systems“ für das Segment Lifestyle- und Freizeitfahrzeuge. Neben eigenen Produkten (z. B. einem lifestyleorientierten Stadtcamper) werden Entwicklungsdienstleistungen für Hersteller sowie komplette Zubehörprodukte rund um Reisemobilität angeboten. Anlässlich der diesjährigen CMT präsentiert das Unternehmen eine neue Felgengeneration mit Namen „Wave Star“. Dabei entwickelten die Designer eine Formensprache, die speziell auf Vans und Reisemobile abgestimmt ist.

Die Leichtmetallräder zeichnen sich durch fünf verdrehte Speichen, welche sich zu einer Sichel formen, aus und betonen damit einen ganz eigenen Charakter. Der Verlauf der geschwungenen Speichen bis an den Felgenrand lässt das Rad optisch größer wirken. Die neue „Wave Star“ gibt es in verschiedenen Farbausführungen wie z. B. in Silber und Exclusiv (anthrazit diamantpoliert). Die neue Felgengeneration startet u. a. mit einer 17-Zoll-Dimension, welche eine Traglast von 1.350 kg bietet sowie für fast alle Reisemobile und Vans verfügbar ist. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.