Sailun Tyres investiert weiter in seine neue Vietnam-Reifenfabrik

Mittwoch, 15. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Sailun Tyres will seine seit vergangenem Jahr laufende Pkw- und OTR-Reifenfabrik in Vietnam jetzt weiter ausbauen. Am Ende der geplante „Phase II“ soll die Greenfield-Fabrik demnächst jährlich rund 7,8 Millionen Pkw-Reifen sowie 15.000 Tonnen OTR-Reifen fertigen können. Aktuell sind dies drei Millionen Pkw-Reifen und 6.000 Tonnen OTR-Reifen. Insgesamt wird Sailun Tyres dann 260 Millionen US-Dollar in die neue Fabrik investiert haben. Sailun Tyres ist der erste chinesische Reifenhersteller, der eine Fabrik außerhalb seines Heimatmarktes errichtet hat. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *