RuLa/BRW führt neuen Heißrunderneuerten „B228“ für gemischten Einsatz ein

Der Runderneuerer RuLa/BRW hat sein Sortiment um eine neue Heißrunderneuerung für den ganzjährigen Baustellen- und Straßeneinsatz erweitert. Das neue Profil B228 galt bereits als Kaltrunderneuerung K228 als bewährtes Profildesign, heißt es dazu vonseiten des Herstellers, der das Produkt nun pünktlich zum Jahresbeginn auch als Heißrunderneuerung in der Dimension 315/80 R22,5 einführt. „Im Gegensatz zu unseren bereits vorhandenen Heißprofilen 315/80 R22,5 DY und Y3D ist das B228 nicht laufrichtungsgebunden, so dass ein geringes Fehlmontagerisiko und eine höhere Flexibilität besteht“, heißt es dazu weiter. Das querorientierte Blockprofil mit seinen offenen Laufflächenschultern verfüge über eine sehr gute Selbstreinigung bei jedem Untergrund und biete zusätzlich eine sehr gute Übertragung von Traktionskräften. Durch das nachschneidbare Profil und die große Profiltiefe von 22 Millimetern könne im gemischten Einsatz Straße/Baustelle eine hohe Laufleistung ermöglicht werden. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.