Giti Tire ernennt neuen Country Manager für Italien, Spanien und Portugal

Dienstag, 14. Januar 2014 | 0 Kommentare
 
Daria Sala Della Cuna (links) löst Corrado Moglia als Country Manager bei Giti Tire für die Märkte Italien, Spanien und Portugal ab
Daria Sala Della Cuna (links) löst Corrado Moglia als Country Manager bei Giti Tire für die Märkte Italien, Spanien und Portugal ab

Giti Tire hat einen neuen Country Manager für die Märkte Italien, Spanien und Portugal ernennt. Demnach übernimmt Daria Sala Della Cuna nun die entsprechenden Vertriebs- und Marketingaufgaben von Corrado Moglia, der sich neuen internationalen Aufgaben im Unternehmen widmen wird. In ihrer Funktion wird Daria Sala Della Cuna eng mit den wichtigen Kunden und Partnern in Südeuropa zusammenarbeiten und sich um Direktmarketingaktivitäten, markenstrategische Prozesse sowie die Entwicklung der Vertriebswege für GT-Radial-, Primewell- und Runway- kümmern. Sie berichtet direkt an Richard Lyons, General Manager für Europa, und wird ihre Aufgaben von Mailand aus wahrnehmen; sie ist gleichzeitig Mitglied im Managementteam der Geschäftsführung für Europa. Daria Sala Della Cuna kann auf eine 20-jährige Berufserfahrung im Reifenmarkt vertrauen und war zuletzt bei Continental Italia beschäftigt, wo sie sich auch um Vertrieb und Marketing von Pkw- und Lkw-Reifen gekümmert hatte, auch auf europäischer Ebene. Corrado Moglia ist seit 2006 bei Giti Tire. ab

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *