Sichert sich Investmentbank Pirelli-Anteile?

Montag, 13. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Vor einigen Tagen hatte Pirelli-Chef Marco Tronchetti Provera angekündigt, sich bis 2017 aus dem Unternehmen verabschieden zu wollen und die auch von ihm bzw. seiner Familie gehaltenen Anteile am Unternehmen abgeben zu wollen. Wie die römische Tageszeitung „La Repubblica“ berichtet, verhandle Tronchetti bereits mit der US-Investmentbank Goldman Sachs in dieser Angelegenheit. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *