Mehr Sibur-Kapazität an Synthesekautschuk

Montag, 6. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Die Tochtergesellschaft Tolyattikauchuk (Togliatti, Russland) des russischen Gas- und Petrochemiekonzerns Sibur hat ihre Produktionskapazitäten an Solution-polymerized Styrene-Butadiene Rubber (S-SBR) von 48.000 auf 53.000 Jahrestonnen erhöht. Der Synthesekautschuk wird hauptsächlich für die Fertigung von Pkw-Reifen verwendet, etwa 70 Prozent der Tolyattikauchuk-Produktion werden exportiert. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *