Hankook Tires Europa-Chef Jin-Wook Choi wechselt in die Konzernzentrale

Donnerstag, 19. Dezember 2013 | 0 Kommentare
 
Hankook Tires' langjähriger Europachef Jin-Wook Choi wechselt jetzt in die Konzernzentrale, ein Nachfolger an der Spitze der Hankook Tire Europe GmbH  mit Sitz in Neu-Isenburg ist offiziell noch nicht besetzt
Hankook Tires' langjähriger Europachef Jin-Wook Choi wechselt jetzt in die Konzernzentrale, ein Nachfolger an der Spitze der Hankook Tire Europe GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg ist offiziell noch nicht besetzt
Nach fünf Jahren an der Spitze der Hankook Tire Europe GmbH wird Jin-Wook Choi zum Jahreswechsel neue Aufgaben in der Konzernzentrale übernehmen. Choi blickt auf eine mehr als 38-jährige Karriere im Unternehmen zurück und trug unter anderem als Präsident und verantwortliches Vorstandsmitglied für Europa und die GUS-Märkte maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung der Marktpräsenz von Hankook in Europa und zum Ausbau der europäischen Produktionsanlagen bei. Am Sitz von Hankook Tire in Seoul wird Choi künftig als Berater tätig sein. Sein beruflicher Werdegang beinhaltet überwiegend Stationen im Ausland. Mehr als dreizehn Jahre beeinflusste er in Topmanagement-Positionen maßgeblich die globale Entwicklung des Unternehmens, heißt es dazu in einer Mitteilung. Ein Nachfolger ist derzeit noch nicht offiziell benannt.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *