KW Automotive mit neuer Markenstrategie in Essen

Montag, 25. November 2013 | 0 Kommentare
 
Die adaptiven KW-DDC-ECU-Gewindefahrwerke können per App in ihrer Dämpfercharakteristik abgestimmt werden
Die adaptiven KW-DDC-ECU-Gewindefahrwerke können per App in ihrer Dämpfercharakteristik abgestimmt werden
Für die KW Automotive GmbH ist die Essen Motor Show eine der wichtigsten Publikums- und Fachmessen im Jahreskalender. Aus diesem Grund präsentiert der Fahrwerkhersteller im Ruhrgebiet regelmäßig Neuentwicklungen und holt Prominente an die zwei zusammen über 700 m² großen Messestände in Halle 3. Neu in der KW-Familie: die US-Tochtermarke „ST Suspensions“. In diesem Jahr liegt ein Augenmerk des Fahrwerkherstellers in Essen darauf, den Markennamen ST Suspensions global zu positionieren. „ST Suspensions steht für qualitativ hochwertige Federn, Sport- und Gewindefahrwerke sowie Stabilisatoren und Spurplatten aus dem erweiterten KW-Lieferprogramm. Die US-Marke ab dem kommenden Jahr als weltweites Branding einzuführen, hat für KW gute Gründe. Neben Deutschland liegen die großen Wachstumsmärkte außerhalb West- und Südeuropas“, erklärte das Unternehmen gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *