Taifunopfer auf den Philippinen werden von Bridgestone unterstützt

Vor dem Hintergrund des verheerenden Taifuns, der vor Kurzem die Philippinen heimgesucht hat, unterstützt die Bridgestone Corporation die Opfer der Naturkatastrophe über einer Spende in Höhe von zehn Millionen Yen (gut 70.000 Euro) an das japanische Rote Kreuz. Hinzu kommen noch einmal 50.000 Singapur-Dollar (knapp 30.000 Euro), die Bridgestone Asia Pacific Pte. Ltd. dem Roten Kreuz Singapur für diesen Zweck spendet, sodass Bridgestone also in Summe rund 100.000 Euro als Hilfe für die von dem Wirbelstrom Betroffenen bereitstellt. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.