Auch neuer Porsche Macan rollt ab Werk auf Michelin-Reifen

,

Michelin stellt für den neuen Porsche Macan ab Marktstart im Frühjahr 2014 gleich drei maßgeschneiderte Erstausrüstungsreifen in vierzehn Dimensionen für alle Jahreszeiten und Einsatzzwecke. Als Sommerbereifung kommt erstmals der neue Michelin Latitude Sport 3 in 18, 20 und 21 Zoll bei dem kleinen Geländewagen zum Einsatz. Als Winterspezialisten liefert der weltweit agierende Reifenhersteller den Michelin Latitude Alpin LA2 (20 Zoll) sowie als Ganzjahresalternative für bestimmte Regionen den Latitude Tour HP in 18, 19 und 20 Zoll an Porsche.

Der Michelin Latitude Sport 3 ist bereits die dritte Generation von Michelin-Straßenbereifungen für SUV. Sein Debüt feierte der Pneu im Jahr 2002 auf dem ersten Porsche Cayenne. Bei der Entwicklung des Sommerreifens für den Macan hatten Handling und Fahrdynamik oberste Priorität. Gleichzeitig solle der Reifen dem Fahrer ein hohes Maß an Sicherheit bieten und mit geringem Rollwiderstand überzeugen, was sich positiv auf den Kraftstoffbedarf auswirkt. Schließlich zeichne den Michelin Latitude Sport 3 seine im Vergleich zum Vorgänger nochmals erhöhte Langlebigkeit aus.

„Die drei Erstausrüstungsreifen für den Porsche Macan sind ein weiterer Beleg für die konsequente Umsetzung der ‚Michelin Total Performance’-Strategie, das kontinuierliche Streben, stets mehrere Leistungsmerkmale optimal in einem Reifen zu vereinen“, so der Hersteller. ab

Michelin liefert die Reifen für den neuen Porsche Macan

Größen Latitude Sport 3

235/60 R18 103 W N0 (vorne) und 255/55 R18 105 W N0 (hinten)

265/45 R20 104 Y N0 und 295/40 R20 106 Y N0

265/40 R21 101 Y N0 und 295/35 R21 103 Y N0

Größen Latitude Alpin

265/45 R20 104 V N0 und 295/40 R20 106 V N0

Größen Latitude Tour HP

235/60 R18 103 V N0 und 255/55 R18 105 V N0

235/55 R19 101 V N0 und 255/50 R19 103 V N0

265/45 R20 104 V N0 und 295/40 R20 106 V N0

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.