Beitrag Fullsize Banner NRZ

Neue „AUTO plus AG“

,

Die „AUTO plus GmbH & Co. KGaA“ (das Fachmarktkonzept „AUTO plus“ ist eine Systemmarke der Kooperation Carat) wurde nach der Fusion mit der Berliner Caro Autoteile GmbH zur AUTO plus AG mit Sitz in Wolfsburg umgewandelt. In der neuen Aktiengesellschaft sind alle 25 Standorte der beiden Altgesellschaften zusammengeführt. Derzeit beschäftigt die „AUTO plus AG“ über 350 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 25 Millionen Euro pro Jahr. In diesem Jahr konnten drei weitere Filialen in Berlin, Bielefeld und Recklinghausen eröffnet werden.

Als neue gesetzliche Vertreter sind vom Aufsichtsrat die Vorstände Dr. Falk Hecker (Sprecher), Cord Hecker, Dirk Tonner und Karl-Heinz Voß bestellt worden. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist weiterhin Thilo Brocksch. „AUTO plus“ ist in einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des TV-Senders „n-tv“ als bester Reifenhändler Deutschlands hervorgegangen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.