Meisen übernimmt Generalvertrieb für Nexen-Industriereifen – Servicenetz im Aufbau

,

Reifen Meisen aus Solingen hat für den deutschsprachigen Raum die Rolle des Generalimporteurs des koreanischen Industriereifenherstellers Nexen Corporation übernommen, das ein Schwesterunternehmen der Nexen Tire Corporation ist. „Die Marke Nexen hat einen nicht unwesentlichen Anteil in der Erstausrüstung wie zum Beispiel bei Clark-, Hyundai- und Doosan- Gabelstaplern und Industriefahrzeugen“, heißt es dazu in einer Mitteilung der D. Meisen Vertriebs GmbH.

Zum Portfolio gehört etwa der neue Nexen Solidpro, der „auf Basis neuester technologischer Erkenntnisse mit einer optimalen Performance und bester Qualität produziert“ werde, so das seit 1928 bestehende traditionsreiche Familienunternehmen weiter. Neben der Marke Nexen vertreibt der Großhändler ebenfalls exklusiv für Deutschland die beiden italienischen Marken Italmatic und Malatesta. Diese Marken werden als Vollsortimenter im Zentrallager in Solingen gelagert. Damit sei eine Abdeckung der Bedürfnisse im Ersatzmarkt vom Budget- über das Quality- bis zum Premiumsegment gesichert, so Stefan Meisen dazu. Selbstverständlich gebe es ebenfalls Zugriff auf den Ersatzbedarf anderer Hersteller, so der Geschäftsführer weiter.

Im Rahmen der mehr als zehnjährigen Erfahrung im Bereich SE- bzw. Vollgummireifen verfügt Reifen Meisen mittlerweile über die Möglichkeit zur mobilen Montage von Industriereifen. „Das geschulte Fachpersonal kann den Kunden durch die Arbeit direkt vor Ort erhebliche Kosten durch verkürzte Fahrzeugstandzeiten und minimierte Transportkosten ersparen“, heißt es dazu weiter.

Dieser Service erstrecke sich bei Meisen momentan auf die Postleitzahlengebiete 4 und 5. Als nächster Schritt sei mit Unterstützung der Nexen Corporation die Erschließung eines bundesweiten Servicenetzes geplant. „Interessierte Händler sind herzlich eingeladen, sich für dieses Netzwerk registrieren zu lassen“, erklärt Stefan Meisen dazu. „Selbstverständlich steht das Industriereifenteam der D. Meisen Vertriebs GmbH ihren Kunden auch jederzeit zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung, um mit ihnen gemeinsam gegebenenfalls eine Fuhrparkanalyse durchzuführen.“ ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.