Nexen Tire gewinnt „German Design Award“

Nexen Tire gewinnt als erster koreanischer Reifenhersteller den renommierten „German Design Award“ für seinen UHP-Reifen N9000, der unter anderem auch für die europäische Drift-Challenge eingesetzt wird. Der Preis ist eine internationale Auszeichnung. „Bewertet werden nur hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die alle auf ihre Art Trendsetter und richtungsweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind“, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Der ‚Red Dot Design 2012’ und die erneute Auszeichnung bestätigen die Strategie unserer Produktentwicklung. Mit dem ‚German Design Award’ haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein für unsere wettbewerbsfähigen und innovativen Produkte erreicht. Wir werden diesen Entwicklungsweg weiter verfolgen“, so Nexen Tires’ F&E-Direktor Han Min-Hyeon. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.