Markenlizenzvertrag zwischen Mitas und Continental bis 2019

Mittwoch, 30. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Der tschechische Off-The-Road-Reifenhersteller Mitas wird noch bis Ende 2019 Continental-Landwirtschaftsreifen in Lizenz produzieren können. Mitas hat den Vertrag, der die Herstellung von Landwirtschaftsreifen unter dem Markennamen Continental regelt, um weitere fünf Jahre verlängert. Mitas hat den Bereich Landwirtschaftsreifen der Continental AG 2004 übernommen und produziert Reifen der Marken Mitas und Cultor sowie Continental in Lizenz.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *