Bridgestone feiert Weltcup-Saisonauftakt und Vertragsverlängerung

,

Seit einigen Jahren schon engagiert sich Bridgestone erfolgreich im Skisport als Sponsor, seit drei Jahren auch im Weltcup. An diesem Wochenende nun begann die neue Saison mit dem ersten Rennen zur „Audi FIS Alpine Skiweltmeisterschaft“ dem Slalomrennen im österreichischen Sölden. Im Laufe der Saison finden in acht europäischen Ländern insgesamt 39 Veranstaltungen im Rahmen der Meisterschaft statt, darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und Bridgestone ist jeweils als Sponsor mit von der Partie. Anlässlich des Saisonauftakts in Sölden meldet der Reifenhersteller gleichzeitig die Verlängerung seines Sponsorenvertrags um weitere drei Jahre. „Die Herausforderungen beim Fahren im Winter sind ähnlich denen beim alpinen Skifahren. Es kommt jeweils auf Kontrolle, die richtige Balance, Sicherheit und Grip an. Deshalb sind wir auch stolz darauf, die ‚Audi FIS Alpine Skiweltmeisterschaft’ als Sponsor das dritte Jahr in Folge unterstützen zu können“, erklärte dazu Jake Rønsholt, General Manager Corporate and Brand Communications bei Bridgestone Europe. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.