K 2013: „Grüner Reifen“ und Lanxess-Beteiligung an der „Gummistraße“

Freitag, 18. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Mehr als 700 Quadratmeter eigene Standfläche für Lanxess
Mehr als 700 Quadratmeter eigene Standfläche für Lanxess
Der Spezialchemiekonzern und Reifenzulieferer Lanxess präsentiert sich derzeit auf der K 2013 in Düsseldorf unter dem Motto „Technology @ Work“ und ist mit acht seiner Business Units vertreten. Unter den Exponaten auf über 700 Quadratmeter Standfläche ist auch ein selbst entwickelter Konzeptreifen auf Basis von Kautschuken und Additiven des Unternehmens zu sehen. Ferner zählt Lanxess wieder gemeinsam mit dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) und dem Dr. Gupta Verlag zu den Initiatoren der „Gummistraße“: Dieses „Schaufenster der Gummibranche“ mit über 400 Quadratmeter Ausstellungsfläche gilt als eine erste Adresse für Innovationen der kautschukverarbeitenden Industrie. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *