Jetzt ist Zeit zum Stoßdämpfercheck

Donnerstag, 17. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Stoßdämpferanbieter Monroe empfiehlt, die Stoßdämpfer alle 20.000 Kilometer zu überprüfen und rät zu einem Austausch nach rund 80.000 Kilometern
Stoßdämpferanbieter Monroe empfiehlt, die Stoßdämpfer alle 20.000 Kilometer zu überprüfen und rät zu einem Austausch nach rund 80.000 Kilometern
Defekte Fahrwerke sind laut Dekra der dritthäufigste Grund für Unfälle, die auf technisches Versagen zurückzuführen sind. Regelmäßige Stoßdämpferchecks bedeuten daher einen enormen Sicherheitsgewinn für alle Fahrzeuginsassen. Der anstehende Reifenwechsel ist ein guter Ansatzpunkt für Werkstätten, Beratungskompetenz zu zeigen und ihre Kunden über die Sicherheitsrisiken defekter Dämpfer zu informieren. Auf diese Weise lässt sich Zusatzgeschäft generieren.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *