Pirelli stiftet Gastprofessur an Princeton-Universität

Dienstag, 15. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Pirelli unterstützt und sponsert zahlreiche kulturelle und wissenschaftliche Projekte. Jetzt hat der Reifenhersteller eine Gastprofessur für „Italienische Studien“ an der renommierten Princeton-Universität für fünf Jahre gestiftet. Ziel dieses Engagements sei es, das Studium der italienischen Geschichte und Kultur über neue Medien und Technologien zu fördern, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *