Rösler in Dortmund: Eine „Welt der Wunder“

Am gestrigen Sonntag befasste sich die Sendung „Welt der Wunder“ auf RTL II auch mit Rösler. In der beliebten TV-Wissenssendung wurde ein Beitrag über „Monsterwheels“ ausgestrahlt, in dem auch das Runderneuerungswerk von Rösler als Drehort zur Verfügung stand. Vier Meter hoch, fast sechs Tonnen schwer und bis zu 40.000 Euro teuer – aber wie wird so ein Reifen hergestellt? Diese Frage wurde den Zuschauern beantwortet und sie erhielten einen Einblick in die Runderneuerung dieser gigantischen Reifen. Das Magazin „Welt der Wunder“ präsentiert in seinen Beiträgen atemberaubende Naturphänomene, faszinierende Aufnahmen aus dem Tierreich, großartige Visionen und einzigartige Forschungsergebnisse für die ganze Familie. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.