Bridgestone präsentiert den neuen Lkw-Trailerreifen R168PLUS

Mit dem R168PLUS will Bridgestone neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Lebensdauer setzen: Der neue Lkw-Trailerreifen biete eine überlegene Verschleißbeständigkeit, einen geringeren Rollwiderstand sowie eine längere Lebensdauer als sein Vorgängerreifen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Der neue R168PLUS bietet, was Flotten im Regionalverkehr heutzutage am dringendsten benötigen: langlebige Karkassen und ein hohes Laufleistungspotenzial zur Minimierung der Kosten über die Gesamtlebensdauer in Kombination mit einem geringeren Rollwiderstand zur Senkung der Kraftstoffkosten“, sagt Harald Van Ooteghem, Senior Manager, Commercial Marketing Planning, Bridgestone Europe.

Die steigenden Erwartungen an eine Reduzierung der Kosten pro Kilometer hätten die Ingenieure von Bridgestone dazu angespornt, mithilfe einer High-Performance-Gummimischung und einer robusten Karkassenkonstruktion einen besonders langlebigen Reifen zu entwickeln. Beim R168PLUS komme die neueste Technologie der optimierten Gummimischung zum Einsatz, wodurch eine höhere Leistung und eine verbesserte Verschleißbeständigkeit gewährleistet werden soll. Der Reifen verfüge über einen breiteren oberen Gürtel für einen besseren Schutz gegen das Eindringen von Steinen. Das spezielle Laufflächendesign trage dazu bei, das Ansammeln von Steinen zu vermeiden und biete einen hohen Widerstand gegen Verschleiß und Profilausbrüche.

Der R168PLUS verfüge über eine robuste Karkasse, weshalb er sich ideal für das sogenannte Total-Tyre-Life-Konzept von Bridgestone – mit fortschrittlichen Bandag R168 Runderneuerungen – eigne. „Die Premium-Bandag-Runderneuerung sieht nicht nur aus wie ein neuer Reifen, sie bietet auch gute Qualität, ist zuverlässig und leistungsstark – ähnlich wie ein Neureifen von Bridgestone.“

Der R168PLUS wird in der Dimension 385/65 R22.5 seit dem 1. Oktober schrittweise für den Ersatzmarkt und die Erstausrüstung in Europa eingeführt. In Deutschland, Österreich und Schweiz ist er ab Januar 2014 verfügbar. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.