Es hat geschneit – aufs „Schneeauto“ von Reifen John

Wie schon im vergangenen Jahr hat Reifen John auch anlässlich der Umrüstsaison 2013/2014 wieder für einen „verfrühten Wintereinbruch“ gesorgt und auf Basis einer entsprechenden Fulda-Aktion erneut ein „Schneeauto“ auf die Straße geschickt. Der Wagen macht in mehreren Städten Station, um auf einen rechtzeitigen Wechsel auf Winterreifen bzw. eine frühzeitige Terminvereinbarung dafür aufmerksam zu machen. „Viele Autofahrer warten immer noch bis zum ersten Schneefall, bis die Winterpneus zum Einsatz kommen. Das kann in vielen Fällen schon zu spät sein, denn gefährlicher Bodenfrost bildet sich bereits, wenn das Thermometer noch Plusgrade anzeigt“, so das familiengeführte Reifenfachhandelsunternehmen mit einer über 85-jährigen Tradition sowie über 35 Filialen in Bayern und Österreich. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.